Geförderte Ingo-und-Waltraud-Pauler-Fonds-Projekte

Förderung 2018

Tina Hollandt, Markus Baur, Caroline Wöhr, Michael Erhard: Stress und geeignete Nachweismethoden in verschiedenen Haltungssystemen am Beispiel des Königspython (Python regius)

Fördersumme 3.000 €

 

Förderung 2017

Christoph Leineweber, Karina Mathes & Rachel Marschang: Pilotstudie zur Etablierung von Referenzwerten zur Diagnostik von Schilddrüsenerkrankungen bei Land- und Wasserschildkröten

Fördersumme 3.500 €

 

Förderung 2016

Alexa Hagedorn, Christine Baumgartner & Hermann Kempf: Teil III eines Tierversuchsprojektes zwecks Analgesiewirkung in X. laevis          

Fördersumme 3.364 €

 

Förderung 2016

Tatjana Franziska Heyduck & Rüdiger Korbel: Etablierung der Elektrokardiographie als klinisches Diagnostikum und im Rahmen des Narkosemonitorings bei Streifenköpfigen Bartagamen (Pogona vitticeps) – Nachantrag

Fördersumme 556 €

 

Förderung 2015

Alexa Hagedorn, Christine Baumgartner & Hermann Kempf: Teil II eines Tierversuchsprojektes zwecks Analgesiewirkung in X. laevis

Fördersumme 1.300 €

Förderung 2015

Tatjana Franziska Heyduck & Rüdiger Korbel: Etablierung der Elektrokardiographie als klinisches Diagnostikum und im Rahmen des Narkosemonitorings bei Streifenköpfigen Bartagamen (Pogona vitticeps)

Fördersumme 2.110 €

 

Förderung 2015

Panayotis Azmanis & Rachel Marschang: Untersuchung von bestimmten pathogenen Mikroorganismen in freilebenden Populationen von Amphibien und Landschildkötenarten in Griechenland

Fördersumme 1.500 €

 

Förderung 2014

Franziska Unger & Tobias Eisenberg: Antibiotika-resistente Enterobacteriaceae, Pseudomonas aeruginosa und Acinetobacter baumannii bei importierten Reptilienspezies

Fördersumme 3.000 €

 

Förderung 2013

Alexa Hagedorn, Christine Baumgartner & Hermann Kempf: Ermittlung physiobiologischer Parameter zur Erkennung von Schmerz für eine gezielte Etablierung geeigneter Dosierungsangaben für die therapeutische Analgesie bei Amphibien

Fördersumme 2.000 €

 

Förderung 2013

Rachel Marschang: Etablierung einer Nachweismethode und Charakterisierung von IBD-assoziierten Arenaviren bei Boas und Pythons in Deutschland

Fördersumme 3.000 €

 

Förderung 2012

Nikola Pantchev & Barbara Richter: Molekulare Identifizierung häufig vorkommender Flagellatenarten aus Kotproben von Landschildkröten und Bartagamen

Fördersumme 2.450 €