Ingo-und-Waltraud-Pauler-Fonds

Die DGHT unterhält zur Unterstützung von Forschungsprojekten, die die Amphibien- und Reptilienmedizin weiterführen, den Ingo-und-Waltraud-Pauler-Fonds. Dieser Fonds wird aus Rücklagen und Gewinnen der DGHT-AG ARK finanziert. Die AG ARK ist die Arbeitsgemeinschaft für Amphibien- und Reptilienkrankheiten.

Vergaberichtlinien
Hier finden Sie die Kommissionsordnung.

Übersicht geförderte Projekte
Hier finden Sie Einzelheiten zu allen geförderten Projekten.